Bestandsplan-Erstellung

Unsere Unterstützung bei der Erfassung Ihres Entwässerungssystems

Oft liegt kein Entwässerungsplan vor. Ein solcher wurde aus Kostengründen — besonders bei Altbauten und Einfamilienhäusern — erst gar nicht erstellt. Während sich der Bauherr sichtbare Teile des Bauvorhabens, wie z.B. Wintergarten oder individuelle Dachformen etwas kosten lässt, wird das "unsichtbare Stiefkind" Entwässerungssystem gern vernachlässigt.

Daraus resultieren oft schwerwiegende Konstruktionsfehler, gerade bei Altbausanierungen. Viel Ärger, hohe Gewährleistungsansprüche des Bauherrn sowie ungeahnte Folgekosten können durch die fachgerechte Erstellung eines Bestandsplans vermieden werden.

Die häufigsten Probleme aus der Praxis

Probleme Folgen
Fehlender Entwässerungsplan Nachträgliche Änderung und gezielte Reinigung des Entwässerungssystems nur schwer möglich
Verlegung der Grundleitung ohne ausreichendes Gefälle Verstopfungsgefahr
Falscher Einbau von Rückstausicherungen Keller wird bei Starkregen überflutet
Fehlende Kontroll- bzw. Reinigungsöffnung Arbeiten am Entwässerungssystem nicht bzw. nur schwer möglich

So erreichen Sie uns

Wir beraten Sie gerne

Mehr als 1.000 Kunden bauen auf die Expertise von Abfluss-AS Mannheim. Sie auch? Sprechen Sie uns an.